Was das Gartenreich wirklich bedroht

Auf die Aussage und Forderung der CDU-Landtagsfraktion, das Gartenreich sei vordringlich wegen des Eichenprozessionsspinners in Gefahr, erwidert Cornelia Lüddemann, Vorsitzende der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen und regionale Abgeordnete für Dessau-Roßlau – Wittenberg: „Das UNESCO-Welterbe Gartenreich Wörlitz und das Biosphärenreservat Mittelelbe sind in Gefahr. Aber diese droht aus einer gänzlich anderen Richtung, als die CDU meint. Die… (Mehr…)

 Ein Kubikmeter weniger Müll im Meer

Landtagsfraktion sammelt Müll bei ihrer Sommerklausur in Merseburg  Die fünf Abgeordneten und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen haben am heutigen Dienstag eine Stunde lang Müll entlang der Gewässer in Merseburg gesammelt. „Die Vermeidung von Meeresmüll beginnt vor Ort hier in Sachsen-Anhalt, auch wenn unser Bundesland kein Meereszugang hat. Bäche münden in… (Mehr…)

Alle Redebeiträge

Der Landtag von Sachsen-Anhalt kam am 24./25. August 2017 zu einer weiteren Sitzungsperiode im Magdeburger Plenarsaal zusammen. Alle Redebeiträge der Fraktionsvorsitzenden Cornelia Lüddemann im Überblick:

 Staffelung der Elternbeiträge erforderlich

Diskussion um Kita-Kosten in der Landtagssitzung  „Wir GRÜNE stehen klar zur Vereinbarung der Regierungsfraktionen im Koalitionsvertrag, die Eltern finanziell zu entlasten.“ Das betonte Cornelia Lüddemann, Vorsitzende der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen und sozialpolitische Sprecherin, in ihrer Rede zu dem Antrag der Linken, der die Beitragsfreiheit für Kitas fordert.

Flüsse mehr Raum geben

„Wir Grüne denken Hochwasserschutz und Artenschutz gemeinsam. Wir brauchen Hochwasserschutz, der langfristig funktioniert, und diese Lösungen gibt es mit grünen Ideen“, sagte Cornelia Lüddemann, Vorsitzende der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen bei der aktuellen Debatte „Hochwasser- und Artenschutz in Zeiten der Klimakrise“. Die grüne Fraktion hat die Debatte initiiert.